[ - Collapse All ]
Ressort  

Res|sort [rε'so:ɐ̯] das; -s, -s <fr.>: Geschäfts-, Amtsbereich; Arbeits-, Aufgabengebiet
Ressort  

Res|sort [rε'so:ɐ̯], das; -s, -s [frz. ressort, zu: ressortir = hervorgehen, zugehören, zu: sortir = [her]ausgehen]:
a)[von einem Verantwortlichen betreuter] fest umrissener Aufgaben-, Zuständigkeitsbereich (einer Institution): etw. fällt in, gehört zu jmds. R.; ein R. übernehmen, abgeben, verwalten;

b)Abteilung o. Ä., die für ein bestimmtes Ressort (a) zuständig ist: ein R. leiten; -s zusammenlegen.
Ressort  

Res|sort [...'so:ɐ̯], das; -s, -s <franz.> (Geschäfts-, Amtsbereich)
Ressort  

Arbeitsgebiet, [Aufgaben]bereich, Branche, Disziplin, Domäne, Fach, Fachbereich, Fachgebiet, Feld, Gebiet, Metier, Sachbereich, Sachgebiet, Sektion, Sektor, Sparte, Spezialgebiet, Tätigkeitsbereich, Tätigkeitsfeld, Zuständigkeitsbereich; (geh.): Arbeitsfeld.
[Ressort]
[Ressortes, Ressorts, Ressorte, Ressorten]
Ressort  

Res|sort [rε'so:ɐ̯], das; -s, -s [frz. ressort, zu: ressortir = hervorgehen, zugehören, zu: sortir = [her]ausgehen]:
a)[von einem Verantwortlichen betreuter] fest umrissener Aufgaben-, Zuständigkeitsbereich (einer Institution): etw. fällt in, gehört zu jmds. R.; ein R. übernehmen, abgeben, verwalten;

b)Abteilung o. Ä., die für ein bestimmtes Ressort (a) zuständig ist: ein R. leiten; -s zusammenlegen.
Ressort  

[':], das; -s, -s [frz. ressort, zu: ressortir= hervorgehen, zugehören, zu: sortir= [her]ausgehen]: a) [von einem Verantwortlichen betreuter] fest umrissener Aufgaben-, Zuständigkeitsbereich (einer Institution): ein R. übernehmen, abgeben, verwalten; etw. fällt in, gehört zu jmds. R.; b) Abteilung o.Ä., die für ein bestimmtes Ressort (a) zuständig ist: ein R. leiten; -s zusammenlegen.
Ressort  

n.
<[rɛ'so:r] n. 15> Amts-, Verwaltungsbereich, Aufgabengebiet, Zuständigkeitsbereich; das ist (nicht) mein ~; das gehört zu meinem ~ [frz., u.a. „Zuständigkeit, Geschäftsbereich“]
[Res·sort]
[Ressortes, Ressorts, Ressorte, Ressorten]