[ - Collapse All ]
Restant  

Re|s|tạnt der; -en, -en <lat.(-it.)>:

1.zahlungsrückständiger Schuldner.


2.ausgelostes od. gekündigtes, aber nicht abgeholtes Wertpapier.


3.Ladenhüter
Restant  

Res|tạnt, der; -en, -en [zu lat. restans (Gen.: restantis), 1. Part. von: restare, ↑ Rest ]:

1.(Geldw.) mit fälligen Zahlungen im Rückstand befindlicher Schuldner.


2.(Bankw.) ausgelostes od. gekündigtes, aber nicht eingelöstes Wertpapier.


3.(Wirtsch.) Ladenhüter, Reststück.
Restant  

Re|s|tạnt, der; -en, -en (Bankw. rückständiger Schuldner; nicht abgeholtes Wertpapier; Wirtsch. Ladenhüter)
Restant  

Res|tạnt, der; -en, -en [zu lat. restans (Gen.: restantis), 1. Part. von: restare, ↑ Rest]:

1.(Geldw.) mit fälligen Zahlungen im Rückstand befindlicher Schuldner.


2.(Bankw.) ausgelostes od. gekündigtes, aber nicht eingelöstes Wertpapier.


3.(Wirtsch.) Ladenhüter, Reststück.
Restant  

n.
<m. 16> rückständiger Schuldner; liegen gebliebene Ware, Restposten, Ladenhüter; ausgelostes od. gekündigtes, aber nicht abgehobenes Wertpapier [<ital. restante „rückständig; zurückstehend“; Rest]

Die Buchstabenfolge re·st… kann in Fremdwörtern auch res·t… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B. -strukturieren, -strukturierung.
[Re'stant]
[Restanten]