[ - Collapse All ]
restaurativ  

re|s|tau|ra|tiv [...tau̮...] <lat.-nlat.>: die 1Restauration (2) betreffend, sich auf die Restauration stützend
restaurativ  

res|tau|ra|tiv <Adj.> (bildungsspr.): die Restauration (2) betreffend, durch sie gekennzeichnet, zu ihr gehörend: -e Bestrebungen, Tendenzen.
restaurativ  

re|s|tau|ra|tiv (geh. für auf die Wiederherstellung der alten Ordnung, früherer Verhältnisse abzielend, gerichtet)
restaurativ  

res|tau|ra|tiv <Adj.> (bildungsspr.): die Restauration (2) betreffend, durch sie gekennzeichnet, zu ihr gehörend: -e Bestrebungen, Tendenzen.
restaurativ  

Adj. (bildungsspr.): die Restauration (2) betreffend, durch sie gekennzeichnet, zu ihr gehörend: -e Bestrebungen, Tendenzen.
restaurativ  

<[-stau-] Adj.> in der Art der Restauration1; ~e und reaktionäre Tendenzen

Die Buchstabenfolge re·st… kann in Fremdwörtern auch res·t… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B. -strukturieren, -strukturierung.
[re·stau·ra'tiv]