[ - Collapse All ]
restituieren  

re|s|ti|tu|ie|ren <lat.>:

1.wiederherstellen.


2.zurückerstatten.


3.ersetzen
restituieren  

res|ti|tu|ie|ren <sw. V.; hat> [lat. restituere] (bes. Rechtsspr.):
a) wiederherstellen;

b)[rück]erstatten, ersetzen.
restituieren  

re|s|ti|tu|ie|ren <lat.> (wieder einsetzen; zurückerstatten, ersetzen)
restituieren  

res|ti|tu|ie|ren <sw. V.; hat> [lat. restituere] (bes. Rechtsspr.):
a) wiederherstellen;

b)[rück]erstatten, ersetzen.
restituieren  

[sw. V.; hat] [lat. restituere] (bes. Rechtsspr.): a) wiederherstellen; b) [rück]erstatten, ersetzen.
restituieren  

restituieren, zurückerstatten
[zurückerstatten]
restituieren  

v.
<V.t.; hat> wiederherstellen, wiederaufbauen, -aufrichten [<lat. restituere „wiederherstellen“]

Die Buchstabenfolge re·st… kann in Fremdwörtern auch res·t… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B. -strukturieren, -strukturierung.
[re·sti·tu'ie·ren]
[restituiere, restituierst, restituiert, restituieren, restituierte, restituiertest, restituierten, restituiertet, restituierest, restituieret, restituier, restituiert, restituierend]