[ - Collapse All ]
retro  

re|t|ro..., Re|t|ro...<lat. »hinter; zurück, rückwärts«>Wortbildungselement mit der Bedeutung »hinter, rückwärts (gewandt)«:retrogradRetrolookRetrospektive
retro  

1Re|tro, die; -, -s (ugs.): Kurzf. von ↑ Retrospektive : die Ausstellung zeigt eine R. des Regisseurs.

2Re|tro, der od. das; - <meist o. Art.> [engl. retro < frz. rétro, subst. aus: rétro, ↑ retro ]: [bewusste] Nachahmung von Elementen früherer Stilrichtungen in Musik, Design o. Ä.: das R. passt sehr gut ins Umfeld dieser Zeit; im letzten Jahr gab es viel R.re|tro <indekl. Adj.> [engl. retro < frz. rétro, kurz für: rétrograde < spätlat. retrogradis, ↑ retrograd ] (Jargon): Elemente früherer Stilrichtungen in Musik, Design o. Ä. nachahmend: etw. ist, klingt r.
retro  

re|t|ro (ugs. für altmodisch)
retro  

1Re|tro, die; -, -s (ugs.): Kurzf. von ↑ Retrospektive: die Ausstellung zeigt eine R. des Regisseurs.

2Re|tro, der od. das; - <meist o. Art.> [engl. retro < frz. rétro, subst. aus: rétro, ↑ retro]: [bewusste] Nachahmung von Elementen früherer Stilrichtungen in Musik, Design o. Ä.: das R. passt sehr gut ins Umfeld dieser Zeit; im letzten Jahr gab es viel R.re|tro <indekl. Adj.> [engl. retro < frz. rétro, kurz für: rétrograde < spätlat. retrogradis, ↑ retrograd] (Jargon): Elemente früherer Stilrichtungen in Musik, Design o. Ä. nachahmend: etw. ist, klingt r.