[ - Collapse All ]
Retroflexion  

Re|t|ro|fle|xi|on die; -, -en: (Med.) Abknickung von Organen (bes. der Gebärmutter) nach hinten
Retroflexion  

Re|tro|fle|xi|on, die; -, -en (Med.): Abknickung eines Organs (bes. der Gebärmutter) nach hinten.
Retroflexion  

Re|t|ro|fle|xi|on, die; -, -en (Med. Rückwärtsknickung von Organen)
Retroflexion  

Re|tro|fle|xi|on, die; -, -en (Med.): Abknickung eines Organs (bes. der Gebärmutter) nach hinten.
Retroflexion  

n.
<f. 20; Med.> Knickung [<spätlat. retroflexio „Rückwärtsbeugung“; zu retroflectere „rückwärts beugen, zurückbeugen“]

Die Buchstabenfolge re·tr… kann in Fremdwörtern auch ret·r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B. -traktion, -tribution (→ a. Kontraktion, Distribution).
[Re·tro·fle·xi'on]
[Retroflexionen]