[ - Collapse All ]
retrospektiv  

re|t|ro|s|pek|tiv: rückschauend, rückblickend
retrospektiv  

re|tro|spek|tiv <Adj.> (bildungsspr.): zurückschauend, rückblickend: eine -e Sicht; etw. r. betrachten.
retrospektiv  

re|t|ro|s|pek|tiv (rückschauend)
retrospektiv  

re|tro|spek|tiv <Adj.> (bildungsspr.): zurückschauend, rückblickend: eine -e Sicht; etw. r. betrachten.
retrospektiv  

Adj. (bildungsspr.): zurückschauend, rückblickend: eine -e Sicht; etw. r. betrachten.
retrospektiv  

adj.
<auch> re·tros·pek'tiv <Adj.> rückschauend, zurückblickend [<frz. rétrospectif „zurückblickend“]

Die Buchstabenfolge re·tr… kann in Fremdwörtern auch ret·r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B. -traktion, -tribution (→ a. Kontraktion, Distribution).
[re·tro·spek'tiv,]
[retrospektiver, retrospektive, retrospektives, retrospektiven, retrospektivem, retrospektiverer, retrospektivere, retrospektiveres, retrospektiveren, retrospektiverem, retrospektivster, retrospektivste, retrospektivstes, retrospektivsten, retrospektivstem]