[ - Collapse All ]
Retusche  

Re|tụ|sche die; -, -n <fr.>:
a)das Retuschieren;

b)Stelle, an der retuschiert worden ist
Retusche  

Re|tụ|sche, die; -, -n [frz. retouche, zu: retoucher, ↑ retuschieren ] (bes. Fot., Druckw.):
a) das Retuschieren: an einem Foto, einem Klischee eine R. vornehmen;

b)Stelle, an der retuschiert worden ist: einige kaum erkennbare -n.
Retusche  

Re|tụ|sche, die; -, -n <franz.> (Nachbesserung [bes. von Fotografien])
Retusche  

Re|tụ|sche, die; -, -n [frz. retouche, zu: retoucher, ↑ retuschieren] (bes. Fot., Druckw.):
a) das Retuschieren: an einem Foto, einem Klischee eine R. vornehmen;

b)Stelle, an der retuschiert worden ist: einige kaum erkennbare -n.
Retusche  

n.
<f. 19> Überarbeitung von Bildvorlagen, Verbesserung von Fehlern, Heraushebung od. Abschwächung von Einzelheiten usw. [<frz. retouche „Retusche“]
[Re'tu·sche]
[Retuschen]