[ - Collapse All ]
Rezeptionsästhetik  

Re|zep|ti|ons|äs|the|tik die; -: Richtung in der modernen Literatur-, Kunst- u. Musikwissenschaft, die sich mit der Wechselwirkung zwischen dem, was ein Kunstwerk an Gehalt, Bedeutung usw. anbietet, u. dem Erwartungshorizont sowie der Verständnisbereitschaft des Rezipienten (1) befasst
Rezeptionsästhetik  

<f.; -; unz.> Erforschung der Wirkungsgeschichte von literarischen Werken
[Re·zep·ti'ons·äs·the·tik]