[ - Collapse All ]
Rhododendron  

Rho|do|dẹn|d|ron der (auch: das); -s, ...dren <gr.-lat.>: als Zierstrauch kultivierte Pflanze mit ledrigen Blättern
Rhododendron  

Rho|do|dẹn|dron, der, auch: das; -s, ...dren [lat. rhododendron < griech. rhodódendron="Oleander," eigtl.="Rosenbaum," zu: déndron="Baum]:" (in asiatischen Gebirgen beheimatete) als Zierstrauch kultivierte Pflanze mit ledrigen Blättern u. roten, violetten, gelben od. weißen Blüten in großen Dolden.
Rhododendron  

Rho|do|dẹn|d|ron, der, auch das; -s, ...ren <griech.> (eine Zierpflanze)
Rhododendron  

Rho|do|dẹn|dron, der, auch: das; -s, ...dren [lat. rhododendron < griech. rhodódendron="Oleander," eigtl.="Rosenbaum," zu: déndron="Baum]:" (in asiatischen Gebirgen beheimatete) als Zierstrauch kultivierte Pflanze mit ledrigen Blättern u. roten, violetten, gelben od. weißen Blüten in großen Dolden.
Rhododendron  

n.
<auch> Rho·do'dend·ron <n.od. m.; -s, -dren> Angehöriger einer Gattung immergrüner Heidekrautgewächse [<grch. rhodon „Rose“ + dendron „Baum“]
[Rho·do'den·dron,]