[ - Collapse All ]
richterlich  

rịch|ter|lich <Adj.>: den Richter (1) betreffend, zu seinem Amt gehörend: die -e Gewalt, Unabhängigkeit; ohne -e Genehmigung (Genehmigung vonseiten des Richters).
richterlich  

rịch|ter|lich
richterlich  

rịch|ter|lich <Adj.>: den Richter (1) betreffend, zu seinem Amt gehörend: die -e Gewalt, Unabhängigkeit; ohne -e Genehmigung (Genehmigung vonseiten des Richters).
richterlich  

Adj.: den Richter (1) betreffend, zu seinem Amt gehörend: die -e Gewalt, Unabhängigkeit; ohne -e Genehmigung (Genehmigung vonseiten des Richters).
richterlich  

adj.
<Adj.> zum Richter u. seinem Amt gehörend, auf ihnen beruhend; eine ~e Entscheidung anrufen; ~e Gewalt Judikative; → a. gesetzgebend, vollziehend; ~es Urteil
['rich·ter·lich]
[richterlicher, richterliche, richterliches, richterlichen, richterlichem, richterlicherer, richterlichere, richterlicheres, richterlicheren, richterlicherem, richterlichster, richterlichste, richterlichstes, richterlichsten, richterlichstem]