[ - Collapse All ]
richtungsweisend  

rịch|tungs|wei|send, rịch|tung|wei|send <Adj.>: auf einem bestimmten Gebiet Möglichkeiten für die künftige Entwicklung zeigend [u. bestimmend]: eine -e Rede; ein -es Urteil; dieser Parteibeschluss gilt als r.
[richtungweisend]
richtungsweisend  

rịch|tungs|wei|send, rịch|tung|wei|send
[richtungweisend]
richtungsweisend  

maßgebend, richtunggebend, wegweisend, zielsetzend; (bildungsspr.): programmatisch.
[richtungsweisend]
[richtungsweisender, richtungsweisende, richtungsweisendes, richtungsweisenden, richtungsweisendem, richtungsweisenderer, richtungsweisendere, richtungsweisenderes, richtungsweisenderen, richtungsweisenderem, richtungsweisendester, richtungsweisendeste, richtungsweisendestes, richtungsweisendesten, richtungsweisendestem]
richtungsweisend  

rịch|tungs|wei|send, rịch|tung|wei|send <Adj.>: auf einem bestimmten Gebiet Möglichkeiten für die künftige Entwicklung zeigend [u. bestimmend]: eine -e Rede; ein -es Urteil; dieser Parteibeschluss gilt als r.
[richtungweisend]