[ - Collapse All ]
Riege  

Rie|ge, die; -, -n [aus dem Niederd. < mniederd. rīge, eigtl.="Reihe;" entspr. mhd. rige, ↑ Reihe ; von dem dt. Erzieher F. L. Jahn (1778-1852) in die Turnerspr. eingef.] (bes. Turnen): Mannschaft, Gruppe.
Riege  

Rie|ge, die; -, -n (Turnerabteilung)
Riege  

Gruppe, Mannschaft, Turnmannschaft, Turnriege.
[Riege]
[Riegen]
Riege  

Rie|ge, die; -, -n [aus dem Niederd. < mniederd. rīge, eigtl.="Reihe;" entspr. mhd. rige, ↑ Reihe; von dem dt. Erzieher F. L. Jahn (1778-1852) in die Turnerspr. eingef.] (bes. Turnen): Mannschaft, Gruppe.
Riege  

Riege, Turnriege
[Turnriege]
Riege  

n.
<f. 19; Sp.> Gruppe von Turnern unter einem Vorturner [<mhd. rige, rihe „Linie, Reihe“; Reihe]
['Rie·ge]
[Riegen]