[ - Collapse All ]
riesenhaft  

rie|sen|haft <Adj.>:
a) eine außerordentliche, imponierende Größe, Ausdehnung, Stärke aufweisend; gewaltig, (2 a), riesig (1 a) : ein -es Bauwerk; ein -er Kerl, Mann;

b)(seltener) ein außerordentliches Maß, einen sehr hohen Grad aufweisend; gewaltig, (2 b), riesig (1 b) : eine -e Belastung; -e Anstrengungen unternehmen.
riesenhaft  

rie|sen|haft
riesenhaft  

rie|sen|haft <Adj.>:
a) eine außerordentliche, imponierende Größe, Ausdehnung, Stärke aufweisend; gewaltig, (2 a)riesig (1 a): ein -es Bauwerk; ein -er Kerl, Mann;

b)(seltener) ein außerordentliches Maß, einen sehr hohen Grad aufweisend; gewaltig, (2 b)riesig (1 b): eine -e Belastung; -e Anstrengungen unternehmen.
riesenhaft  

Adj.: a) eine außerordentliche, imponierende Größe, Ausdehnung, Stärke aufweisend; gewaltig (2 a), riesig (1 a): ein -es Bauwerk; ein -er Kerl, Mann; b) (seltener) ein außerordentliches Maß, einen sehr hohen Grad aufweisend; gewaltig (2 b), riesig (1 b): eine -e Belastung; -e Anstrengungen unternehmen.
riesenhaft  

adj.
<Adj.> groß wie ein Riese, riesig
['rie·sen·haft]
[riesenhafter, riesenhafte, riesenhaftes, riesenhaften, riesenhaftem, riesenhafterer, riesenhaftere, riesenhafteres, riesenhafteren, riesenhafterem, riesenhaftester, riesenhafteste, riesenhaftestes, riesenhaftesten, riesenhaftestem]