[ - Collapse All ]
Riesenslalom  

Rie|sen|sla|lom der; -s, -s <dt.; norw.>: (Skisport) Slalom, bei dem die durch Flaggen gekennzeichneten Tore in größerem Abstand stehen, sodass er dem Abfahrtslauf ähnlicher ist
Riesenslalom  

Rie|sen|sla|lom, der (Ski): (zu den alpinen Wettbewerben gehörender) Slalom, bei dem die durch Flaggen gekennzeichneten Tore in größerem Abstand stehen, sodass er dem Abfahrtslauf etwas ähnlicher ist.
Riesenslalom  

Rie|sen|sla|lom (Skisport)
Riesenslalom  

Rie|sen|sla|lom, der (Ski): (zu den alpinen Wettbewerben gehörender) Slalom, bei dem die durch Flaggen gekennzeichneten Tore in größerem Abstand stehen, sodass er dem Abfahrtslauf etwas ähnlicher ist.
Riesenslalom  

n.
<m. 6; Sp.> Skirennen, bei dem die Wettkämpfer einer durch Kontrolltore bestimmten Strecke zu folgen haben, Höhenunterschied für Männer 400 m, Frauen 300 m; Sy Riesentorlauf
['Rie·sen·sla·lom]
[Riesenslaloms]