[ - Collapse All ]
Rigaudon  

Ri|gau|don [rigo'dõ:] der; -s, -s <fr.; wahrscheinlich abgeleitet von dem Namen eines alten Tanzlehrers Rigaud>: provenzalischer Sing- u. Spieltanz in schnellem - od. -Takt; Satz der Suite
Rigaudon  

<[rigo'dɔ̃] m. 6> heiterer provenzal. Volkstanz des 16 Jh. im 3/<sub>4</sub>- od. 4/<sub>4</sub>-Takt; im 18. Jh. auch Satz der Suite [frz., „alter Tanz“, nach J.-J. Rousseau Ableitung vom Namen eines Tanzlehrers Rigaud]
[Ri·gau·don]