[ - Collapse All ]
Ringelstechen  

Rịn|gel|ste|chen, das; -s, -: Ringreiten.
Ringelstechen  

Rịn|gel|ste|chen, das; -s, - (früheres ritterliches Spiel)
Ringelstechen  

Rịn|gel|ste|chen, das; -s, -: Ringreiten.
Ringelstechen  

n.
<n. 14> Turnierart, bei der mit einer Stange vom galoppierenden Pferd aus ein Ring od. Kranz von einem Gerüst heruntergeholt werden muss; Sy Ringstechen, Rolandsreiten
['Rin·gel·ste·chen]
[Ringelstechens]