[ - Collapse All ]
Rips  

Rịps der; -es, -e <engl.>: Gewebe mit Längs- od. Querrippen
rips  

Rịps, der; -es, -e [engl. ribs (Pl.) = Rippen]: geripptes Gewebe.rịps <Interj.>: lautm. für das Geräusch des Reißens.
Rips  

Rịps, der; -es, -e <engl.> (geripptes Gewebe)
rips  

Rịps, der; -es, -e [engl. ribs (Pl.) = Rippen]: geripptes Gewebe.rịps, rạps <Interj.>:

1.lautm. für das Geräusch des Reißens.


2.lautm. Darstellung einer heftigen reißenden Bewegung, eines wiederholten schnellen Zubeißens o. Ä.

[raps]
rips  

[Interj.]: lautm. für das Geräusch des Reißens.
Rips  

n.
<m. 1; Textilw.> geripptes Gewebe mit feiner Kette u. starkem Schuss (Quer~) od. mit starker Kette u. feinem Schuss (Längs~) [<engl. ribs „Rippen“, hier „die starken Einschlagfäden“]
[Rips]
[Ripses, Ripss, Ripse, Ripsen]