[ - Collapse All ]
ristornieren  

ri|stor|nie|ren <lat.-it.>: (Wirtsch.) eine falsche Buchung rückgängig machen
ristornieren  

ri|stor|nie|ren <sw. V.; hat> [ital. ristornare, aus: ri- = zurück, wieder u. stornare, ↑ stornieren ] (Wirtsch.): eine falsche Buchung rückgängig machen.
ristornieren  

ri|stor|nie|ren <ital.> (Wirtsch. rückbuchen)
ristornieren  

ri|stor|nie|ren <sw. V.; hat> [ital. ristornare, aus: ri- = zurück, wieder u. stornare, ↑ stornieren] (Wirtsch.): eine falsche Buchung rückgängig machen.
ristornieren  

[sw. V.; hat] [ital. ristornare, aus: ri-= zurück, wieder u. stornare, stornieren] (Wirtsch.): (einen irrig eingetragenen Posten) zurückschreiben.
ristornieren  

v.
<auch> ris·tor'nie·ren <V.t.; hat> rückgängig machen, zurückbuchen [<ital. ristornare „zurückwenden“]
[ri·stor'nie·ren,]
[ristorniere, ristornierst, ristorniert, ristornieren, ristornierte, ristorniertest, ristornierten, ristorniertet, ristornierest, ristornieret, ristornier, ristorniert, ristornierend]