[ - Collapse All ]
Ritterdichtung  

Rịt|ter|dich|tung, die (Literaturw.): (in der mittelhochdeutschen Blütezeit) Dichtung, die aus der ritterlich-adligen und höfischen Standeskultur erwächst u. deren höfische Ideale, Probleme, ihr Standes- und Lebensgefühl widerspiegelt u. zum Thema hat.
Ritterdichtung  

Rịt|ter|dich|tung
Ritterdichtung  

Rịt|ter|dich|tung, die (Literaturw.): (in der mittelhochdeutschen Blütezeit) Dichtung, die aus der ritterlich-adligen und höfischen Standeskultur erwächst u. deren höfische Ideale, Probleme, ihr Standes- und Lebensgefühl widerspiegelt u. zum Thema hat.