[ - Collapse All ]
Rockzipfel  

Rọck|zip|fel, der:

1.Zipfel am Saum eines Frauenrocks od. Kleides: ein R. guckt unter dem Mantel hervor;

*an jmds. R. hängen (vgl. Rockschoß 2 ).


2.

*jmdn. [gerade noch] am/beim R. halten, erwischen (jmdn., der dabei ist wegzugehen, gerade noch erreichen): er hat ihn gerade noch am R. erwischt, um ihn fragen zu können.
Rockzipfel  

Rọck|zip|fel
Rockzipfel  

Rọck|zip|fel, der:

1.Zipfel am Saum eines Frauenrocks od. Kleides: ein R. guckt unter dem Mantel hervor;

*an jmds. R. hängen (vgl. Rockschoß 2).


2.

*jmdn. [gerade noch] am/beim R. halten, erwischen (jmdn., der dabei ist wegzugehen, gerade noch erreichen): er hat ihn gerade noch am R. erwischt, um ihn fragen zu können.
Rockzipfel  

n.
<m. 5; in den Wendungen> sich an jmds. ~, sich jmdm. an den ~ hängen <fig.; umg.> unselbständig sein; das Kind hängt der Mutter noch am ~, an Mutters ~
['Rock·zip·fel]
[Rockzipfels, Rockzipfeln]