[ - Collapse All ]
Rollkur  

Rọll|kur, die (Med.): (bei Magenschleimhautentzündungen, Magengeschwüren u. Ä. angewandte) Behandlung, bei der der Kranke nacheinander in verschiedenen Stellungen liegen muss, damit ein zuvor eingenommenes Medikament von überall auf die Magenschleimhäute einwirken kann.
Rollkur  

Rọll|kur (Med.)
Rollkur  

Rọll|kur, die (Med.): (bei Magenschleimhautentzündungen, Magengeschwüren u. Ä. angewandte) Behandlung, bei der der Kranke nacheinander in verschiedenen Stellungen liegen muss, damit ein zuvor eingenommenes Medikament von überall auf die Magenschleimhäute einwirken kann.
Rollkur  

n.
<f. 20> Kur bei Magenerkrankungen, bei der man morgens nüchtern ein Medikament einnimmt u. sich dann je fünf Minuten auf den Rücken, Bauch, die linke u. rechte Seite legt
['Roll·kur]
[Rollkuren]