[ - Collapse All ]
Rolltreppe  

Rọll|trep|pe, die: Treppe mit beweglichen Stufen, die sich an einem Förderband aufwärts- od. abwärtsbewegen: die R. steht, läuft, blieb plötzlich stehen; die R. benutzen, nehmen, anhalten.
Rolltreppe  

Rọll|trep|pe
Rolltreppe  

Rọll|trep|pe, die: Treppe mit beweglichen Stufen, die sich an einem Förderband aufwärts- od. abwärtsbewegen: die R. steht, läuft, blieb plötzlich stehen; die R. benutzen, nehmen, anhalten.
Rolltreppe  

n.
<f. 19> Treppe, bei der die Stufen auf einem Förderband befestigt sind u. sich auf- od. abwärts bewegen
['Roll·trep·pe]
[Rolltreppen]