[ - Collapse All ]
Romanik  

Ro|ma|nik die; - <lat.>: der Gotik vorausgehende europäische Stilepoche des frühen Mittelalters, die sich bes. in der [Sakral]architektur, der [Architektur]plastik und der Wand- u. Buchmalerei ausprägte
Romanik  

Ro|ma|nik, die; - [zu ↑ romanisch ]: der Gotik vorangehende europäische Stilepoche des frühen Mittelalters, für die bes. in der sakralen Baukunst Rundbogen, Tonnengewölbe u. die quaderartige, schwer wirkende Form charakteristisch sind: die Blütezeit, die Baukunst der R.
Romanik  

Ro|ma|nik, die; - <lat.> (Kunststil vom 11. bis 13. Jh.; Zeit des romanischen Stils)
Romanik  

Ro|ma|nik, die; - [zu ↑ romanisch]: der Gotik vorangehende europäische Stilepoche des frühen Mittelalters, für die bes. in der sakralen Baukunst Rundbogen, Tonnengewölbe u. die quaderartige, schwer wirkende Form charakteristisch sind: die Blütezeit, die Baukunst der R.
Romanik  

n.
<f.; -; unz.> europäischer Kunststil (etwa 1000-1250) mit (in der Baukunst) römischen Elementen [romanisch]
[Ro'ma·nik]