[ - Collapse All ]
Rotationsprinzip  

Ro|ta|ti|ons|prin|zip das; -s: Prinzip, ein [politisches] Amt nach einer bestimmten Zeit an einen anderen abzugeben
Rotationsprinzip  

Ro|ta|ti|ons|prin|zip, das <o. Pl.> (bes. Politik): Prinzip, nach dem ein Amt von dem Amtsinhaber nach einer bestimmten, festgelegten Zeit an einen Nachfolger abgegeben werden muss.
Rotationsprinzip  

Ro|ta|ti|ons|prin|zip (Politik)
Rotationsprinzip  

Ro|ta|ti|ons|prin|zip, das <o. Pl.> (bes. Politik): Prinzip, nach dem ein Amt von dem Amtsinhaber nach einer bestimmten, festgelegten Zeit an einen Nachfolger abgegeben werden muss.
Rotationsprinzip  

n.
<n.; -s; unz.> Prinzip, nach dem Ämter nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne umbesetzt werden müssen
[Ro·ta·ti'ons·prin·zip]
[Rotationsprinzipes, Rotationsprinzips, Rotationsprinzipien, Rotationsprinzipe, Rotationsprinzipen]