[ - Collapse All ]
Rubrum  

Ru|b|rum das; -s, ...bra u. ...bren <lat.>:
a)kurze Inhaltsangabe als Aufschrift auf Akten;

b)Kopf eines amtlichen Schreibens
Rubrum  

Ru|brum, das; -s, Rubra u. Rubren [lat. rubrum = das Rote, subst. Neutr. von: ruber = rot] (bes. Fachspr.):

1.a) kurze Inhaltsangabe als Aufschrift (bei Aktenstücken o. Ä.); an die Spitze eines Schriftstücks gestellte Bezeichnung der Sache;

b)Kopf (5 c) eines amtlichen Schreibens.



2.Rubrik (b) , Schlagwort (1a) : eine Äußerung unter dem Rubrum Populismus abhandeln.
Rubrum  

Ru|b|rum, das; -s, Plur. ...ra und ...ren (veraltet für [Akten]aufschrift; kurze Inhaltsangabe)
Rubrum  

Ru|brum, das; -s, Rubra u. Rubren [lat. rubrum = das Rote, subst. Neutr. von: ruber = rot] (bes. Fachspr.):

1.
a) kurze Inhaltsangabe als Aufschrift (bei Aktenstücken o. Ä.); an die Spitze eines Schriftstücks gestellte Bezeichnung der Sache;

b)Kopf (5 c) eines amtlichen Schreibens.



2.Rubrik (b), Schlagwort (1a): eine Äußerung unter dem Rubrum Populismus abhandeln.
Rubrum  

n.
<auch> 'Rub·rum <n.; -s, -bra od. -bren> Aktenaufschrift, kurze Inhaltsangabe [lat., „das Rote“; Rubrik]
['Ru·brum,]
[Rubrums, Rubra, Rubren]