[ - Collapse All ]
Rucksack  

Rụck|sack, der [aus dem Oberd., schweiz. ruggsack, zu mhd. ruck(e) = Rücken]: sackartiger Behälter mit zwei daran befestigten breiteren Riemen, der auf dem Rücken getragen wird: den R. packen, umhängen, umschnallen, ablegen; etw. im R. verstauen; ein R. voll (viele) Sorgen.
Rucksack  

Rụck|sack
Rucksack  

Backpack, Ranzen, Tornister; (österr. ugs.): Schnerfer; (veraltet): Felleisen, Schnappsack.
[Rucksack]
[Rucksackes, Rucksacks, Rucksacke, Rucksäcke, Rucksäcken]
Rucksack  

Rụck|sack, der [aus dem Oberd., schweiz. ruggsack, zu mhd. ruck(e) = Rücken]: sackartiger Behälter mit zwei daran befestigten breiteren Riemen, der auf dem Rücken getragen wird: den R. packen, umhängen, umschnallen, ablegen; etw. im R. verstauen; ein R. voll (viele) Sorgen.
Rucksack  

n.
<m. 1u> von Wanderern auf dem Rücken getragener Sack aus Segeltuch für Mundvorrat, Kleidung, Ausrüstung [Alpenmundarten; <Rücken + Sack]
['Ruck·sack]
[Rucksackes, Rucksacks, Rucksacke, Rucksäcke, Rucksäcken]