[ - Collapse All ]
Rudel  

Ru|del, das; -s, - [17. Jh., H. u.]: Gruppe wild lebender Säugetiere der gleichen Art [die sich für eine bestimmte Zeit zusammengeschlossen haben]: ein starkes R.; ein R. Hirsche/von Hirschen; ein R. Gämsen; im R. auftreten; Wölfe jagen im R. /in -n; die Ausstellungsbesucher kamen in [ganzen] -n.
Rudel  

Ru|del, das; -s, -
Rudel  

Herde, Schar, Schwarm; (Jägerspr.): Rotte.
[Rudel]
[Rudels]
Rudel  

Ru|del, das; -s, - [17. Jh., H. u.]: Gruppe wild lebender Säugetiere der gleichen Art [die sich für eine bestimmte Zeit zusammengeschlossen haben]: ein starkes R.; ein R. Hirsche/von Hirschen; ein R. Gämsen; im R. auftreten; Wölfe jagen im R. /in -n; die Ausstellungsbesucher kamen in [ganzen] -n.
Rudel  

n.
<n. 13> zusammenlebende Gruppe (von Hirschen, Gemsen, Rehen, Wölfen); <fig.> Schar, Ansammlung, große Gruppe [vermutl. als „sich (geräuschvoll) bewegende, dicht gedrängte Schar“ zu bair. rodeln, rudeln „rütteln, schütteln, rollen, kugeln“]
['Ru·del]
[Rudels]