[ - Collapse All ]
ruinös  

ru|i|nös <lat.-fr.>:

1.zum Ruin führend, beitragend.


2.(veraltend) in baulichem Verfall begriffen, davon bedroht; baufällig, verfallen
ruinös  

ru|i|nös <Adj.> [frz. ruineux < lat. ruinosus="baufällig]:"

1.zum Ruin führend, beitragend: ein -er Wettbewerb; -e Zinsen; Kredite zu -en Konditionen.


2.(veraltend) in baulichem Verfall begriffen, davon bedroht; baufällig, verfallen: die -en Teile eines Gebäudes abreißen; die Plastiken an der Kirche sind in einem -en Zustand.
ruinös  

ru|i|nös (zum Ruin führend)
ruinös  

ru|i|nös <Adj.> [frz. ruineux < lat. ruinosus="baufällig]:"

1.zum Ruin führend, beitragend: ein -er Wettbewerb; -e Zinsen; Kredite zu -en Konditionen.


2.(veraltend) in baulichem Verfall begriffen, davon bedroht; baufällig, verfallen: die -en Teile eines Gebäudes abreißen; die Plastiken an der Kirche sind in einem -en Zustand.
ruinös  

Adj. [frz. ruineux [ lat. ruinosus= baufällig]: 1. zum Ruin führend, beitragend: ein -er Wettbewerb; -e Zinsen; Kredite zu -en Konditionen. 2. (veraltend) in baulichem Verfall begriffen, davon bedroht; baufällig, verfallen: die -en Teile eines Gebäudes abreißen; die Plastiken an der Kirche sind in einem -en Zustand.
ruinös  

adj.
ru·i'nös <Adj.; -er, am -esten> zum Ruin führend [<frz. ruineux; Ruin]
[rui'nös,]
[ruinöser, ruinöse, ruinöses, ruinösen, ruinösem]