[ - Collapse All ]
Rum  

Rụm der; -s, -s <engl.>: Edelbranntwein aus Rohrzuckermelasse od. Zuckerrohrsaft
rum  

Rụm [südd. u. österr. auch, schweiz. meist: ru:m], der; -s, -s, österr. -e [engl. rum, gek. aus älter: rumbullion, H. u.]: Branntwein aus Melasse od. Saft des Zuckerrohrs.rụm <Adv.>: ugs. kurz für ↑ herum .
rum  

Rụm [südd. und österr. auch, schweiz. meist ru:m], der; -s, Plur. -s, österr. -e <engl.> (Branntwein [aus Zuckerrohr])rụm (ugs. für herum); er hat rumort
rum  

Adv.: ugs. kurz für herum.
rum  

n.
<m. 6> Branntwein aus Rohrzucker [<engl. (Siedlerspr. auf Barbados) rum „Zuckerbranntwein“ <engl. rumbullion „großer Aufruhr“]
[Rum]n.
<Adv.; umg.; Kurzform von> herum
['rum]