[ - Collapse All ]
runden  

rụn|den <sw. V.; hat>:

1.a) rund machen, abrunden: den Rücken zu einem Buckel r.; gerundete Formen; diese Nachricht rundet das Bild, den Eindruck;

b)ab- od. aufrunden: eine Zahl [nach oben, unten] r.; gerundete Zahlen.



2.<r. + sich> a)rund werden: die Backen runden sich; (ugs.:) er hat sich in letzter Zeit ziemlich gerundet (ugs.; ist dicker geworden); das Jahr rundet sich (geht zu Ende);

b)als etw. Rundes in Erscheinung treten, erkannt werden: am Himmel rundet sich der Vollmond;

c)Gestalt annehmen: das Bild, die Vorstellung rundet sich.

runden  


1. abkanten, abrunden, abschrägen, arrondieren, rund machen.

2. abrunden, aufrunden.

[runden]
[runde, rundest, rundet, rundete, rundetest, rundeten, rundetet, rund, gerundet, rundend]

a) anschwellen, sich aufblähen, sich aufplustern, rund werden, sich wölben.

b) sich entfalten, Form/Gestalt annehmen, sich herausbilden; (geh.): erblühen, erwachen, [heran]reifen, sich offenbaren.

[runden, sich]
[sich runden, runde, rundest, rundet, rundete, rundetest, rundeten, rundetet, rund, gerundet, rundend, runden sich]
runden  

rụn|den <sw. V.; hat>:

1.
a) rund machen, abrunden: den Rücken zu einem Buckel r.; gerundete Formen; diese Nachricht rundet das Bild, den Eindruck;

b)ab- od. aufrunden: eine Zahl [nach oben, unten] r.; gerundete Zahlen.



2.<r. + sich>
a)rund werden: die Backen runden sich; (ugs.:) er hat sich in letzter Zeit ziemlich gerundet (ugs.; ist dicker geworden); das Jahr rundet sich (geht zu Ende);

b)als etw. Rundes in Erscheinung treten, erkannt werden: am Himmel rundet sich der Vollmond;

c)Gestalt annehmen: das Bild, die Vorstellung rundet sich.

runden  

[sw. V.; hat]: 1. a) rund machen, abrunden: den Rücken zu einem Buckel r.; gerundete Formen; Ü diese Nachricht rundet das Bild, den Eindruck; b) ab- od. aufrunden: eine Zahl [nach oben, unten] r.; gerundete Zahlen. 2. [r.+ sich] a) rund werden: die Backen runden sich; er hat sich in letzter Zeit ziemlich gerundet (ugs.; ist dicker geworden); Ü das Jahr rundet sich (geht zu Ende); b) als etw. Rundes in Erscheinung treten, erkannt werden: am Himmel rundet sich der Vollmond; c) Gestalt annehmen: das Bild, die Vorstellung rundet sich.
runden  

v.
<V.; hat>
1 <V.t.> rund machen, rund formen, abrunden; die Lippen ~
2 <V.refl.> sich ~ rund werden; die einzelnen Teile ~ sich zu einem geschlossenen Ganzen
['run·den]
[runde, rundest, rundet, runden, rundete, rundetest, rundeten, rundetet, rund, gerundet, rundend]