[ - Collapse All ]
rundheraus  

rụnd|he|raus <Adv.>: ohne Umschweife, direkt, offen u. seiner Sache sicher: etw. r. erklären, sagen, fragen.
rundheraus  

direkt, entschieden, in/mit aller Deutlichkeit, offen, ohne Umschweife/Zögern/Zweifel, unmissverständlich, unverblümt, unverhohlen; (ugs.): geradeheraus, wie einem der Schnabel gewachsen ist.
[rundheraus]
rundheraus  

rụnd|he|raus <Adv.>: ohne Umschweife, direkt, offen u. seiner Sache sicher: etw. r. erklären, sagen, fragen.
rundheraus  

Adv.: ohne Umschweife, direkt, offen u. seiner Sache sicher: etw. r. erklären, sagen, fragen.
rundheraus  

adv.
<auch> 'rund·he·raus <Adv.> offen, ohne Umschweife; etwas ~ sagen, bekennen, erklären, fordern, verbieten, zugeben; ~ ge- sagt …
['rund·her·aus,]