[ - Collapse All ]
Rundlauf  

Rụnd|lauf, der:

1.das Umlaufen, Kreislauf: der R. des Jahres.


2.(Turnen) aus einer an der Decke befestigten Scheibe mit ringsherum herabhängenden Strickleitern bestehendes Turngerät, an dem von einer Gruppe sich im Kreise fortbewegender Turnender Laufschritte, Sprünge u. Schwünge geübt werden.


3.Spiel für mehrere Personen, die an einer Tischtennisplatte eine Art Tischtennis spielen, wobei jeder Spieler jedes Mal, wenn er den Ball gespielt hat, um die Tischtennisplatte herum auf die gegenüberliegende Seite laufen muss, um dort weiterzuspielen.
Rundlauf  

Rụnd|lauf
Rundlauf  

Rụnd|lauf, der:

1.das Umlaufen, Kreislauf: der R. des Jahres.


2.(Turnen) aus einer an der Decke befestigten Scheibe mit ringsherum herabhängenden Strickleitern bestehendes Turngerät, an dem von einer Gruppe sich im Kreise fortbewegender Turnender Laufschritte, Sprünge u. Schwünge geübt werden.


3.Spiel für mehrere Personen, die an einer Tischtennisplatte eine Art Tischtennis spielen, wobei jeder Spieler jedes Mal, wenn er den Ball gespielt hat, um die Tischtennisplatte herum auf die gegenüberliegende Seite laufen muss, um dort weiterzuspielen.
Rundlauf  

n.
<m. 1u; Sp.> Turngerät aus mehreren, an einer Drehscheibe an der Decke befestigten Strickleitern zum Laufen u. Schwingen im Kreis; Kreislauf
['Rund·lauf]
[Rundlaufes, Rundlaufs, Rundlaufe, Rundläufe, Rundläufen]