[ - Collapse All ]
rundweg  

Rụnd|weg, der: Spazier-, Wanderweg, der wieder zum Ausgangspunkt zurückführt: der R. ist ausgeschildert.rụnd|wẹg <Adv.> (emotional): entschieden u. vollständig, ohne Diskussion od. Überlegung; unumwunden: etw. r. leugnen, ablehnen; das ist r. falsch.
Rundweg  

Rụnd|weg
rundweg  

deutlich, eindeutig, entschieden, in aller Deutlichkeit, kategorisch, klar, ohne Diskussion, ohne zu überlegen, unmissverständlich, unumwunden, zweifelsfrei; (bildungsspr.): explizite, expressis verbis, prononciert; (ugs.): freiweg, geradeheraus, klipp und klar; (Fachspr., bildungsspr.): explizit.
[rundweg]
rundweg  

Rụnd|weg, der: Spazier-, Wanderweg, der wieder zum Ausgangspunkt zurückführt: der R. ist ausgeschildert.rụnd|wẹg <Adv.> (emotional): entschieden u. vollständig, ohne Diskussion od. Überlegung; unumwunden: etw. r. leugnen, ablehnen; das ist r. falsch.
rundweg  

Adv. (emotional): entschieden u. vollständig, ohne Diskussion od. Überlegung; unumwunden: etw. r. leugnen, ablehnen; das ist r. falsch.
rundweg  

adv.
<Adv.> unumwunden, klar, ohne Umschweife; etwas ~ ablehnen, ableugnen, abschlagen, verneinen; er hat es ~ abgelehnt, mir (bei dieser Sache) zu helfen
['rund·weg]