[ - Collapse All ]
säbeln  

sä|beln <sw. V.; hat> [zu ↑ Säbel ] (ugs., oft abwertend): unsachgemäß, ungeschickt schneiden: er säbelte die Wurst in Stücke.
säbeln  

sä|beln (ugs. für ungeschickt schneiden); ich säb[e]le
säbeln  

sä|beln <sw. V.; hat> [zu ↑ Säbel] (ugs., oft abwertend): unsachgemäß, ungeschickt schneiden: er säbelte die Wurst in Stücke.
säbeln  

[sw. V.; hat] [zu Säbel] (ugs., oft abwertend): unsachgemäß, ungeschickt schneiden: er säbelte die Wurst in Stücke.
säbeln  

v.
<V.t.; hat; umg.> ungeschickt schneiden
['sä·beln]
[säbele, säbelst, säbelt, säbeln, säbelte, säbeltest, säbelten, säbeltet, gesäbelt, säbelnd]