[ - Collapse All ]
Säuberung  

Säu|be|rung, die; -, -en [1: mhd. sūberunge]:

1.das Säubern (1) .


2. das Säubern (2) : einer S. zum Opfer fallen; ethnische S. (verhüll.; planmäßiges Beseitigen einer od. mehrerer ethnischer Gruppen durch Vertreibung, Mord u. andere Gräueltaten).
Säuberung  

Säu|be|rung
Säuberung  

Säu|be|rung, die; -, -en [1: mhd. sūberunge]:

1.das Säubern (1).


2. das Säubern (2): einer S. zum Opfer fallen; ethnische S. (verhüll.; planmäßiges Beseitigen einer od. mehrerer ethnischer Gruppen durch Vertreibung, Mord u. andere Gräueltaten).
Säuberung  

n.
<f. 20> das Entfernen von Schmutz, Reinigung; <fig.; umg.> Entfernung von missliebigen od. störenden Personen (aus einer Partei, Regierung, Truppe usw.)
['Säu·be·rung]
[Säuberungen]