[ - Collapse All ]
Säurewecker  

Säu|re|we|cker, der:

1.(Physiol.) die Bildung von Magensäure anregender Stoff: Alkohol ist ein S.


2.(Molkereiwesen) Reinkultur (3) von Milchsäurebakterien, die für die Herstellung von Butter zum Rahm hinzugefügt werden u. ihm den notwendigen Säuregrad geben.
Säurewecker  

Säu|re|we|cker, der:

1.(Physiol.) die Bildung von Magensäure anregender Stoff: Alkohol ist ein S.


2.(Molkereiwesen) Reinkultur (3) von Milchsäurebakterien, die für die Herstellung von Butter zum Rahm hinzugefügt werden u. ihm den notwendigen Säuregrad geben.
Säurewecker  

n.
<-k·k-> 'Säu·re·we·cker <m. 3> Reinkultur von Milchsäurebakterien, die der Milch bei der Butter- u. Käsebereitung zugesetzt wird
['Säu·re·wecker]
[Säureweckers, Säureweckern]