[ - Collapse All ]
säuseln  

säu|seln <sw. V.> [verkleinernde Weiterbildung zu ↑ sausen , eigtl. = ein wenig sausen]:

1.[wie] durch eine leichte Bewegung der Luft ein leises Geräusch von sich geben <hat>: der Wind säuselt in den Zweigen; die Blätter, Bäume säuseln [im Wind]; <auch unpers.:> es säuselt in den Zweigen.


2.(iron.) mit [verstellter] leiser Stimme etw. zu jmdm. sagen <hat>.


3. sich [mit säuselndem Geräusch] sacht, gleitend fortbewegen, irgendwohin bewegen <ist>: Blätter säuseln zur Erde.
säuseln  


1. a) flüstern, leise sprechen, wispern; (geh.): raunen; (oft abwertend): tuscheln; (landsch.): pispern; (landsch., sonst veraltet): fispern.

b) flöten, schmeicheln, schöntun; (ugs.): Süßholz raspeln.

2. wehen; (geh.): fächeln.

[säuseln]
[säusle, säusele, säuselst, säuselt, säuselte, säuseltest, säuselten, säuseltet, gesäuselt, säuselnd, saeuseln]
säuseln  

säu|seln <sw. V.> [verkleinernde Weiterbildung zu ↑ sausen, eigtl. = ein wenig sausen]:

1.[wie] durch eine leichte Bewegung der Luft ein leises Geräusch von sich geben <hat>: der Wind säuselt in den Zweigen; die Blätter, Bäume säuseln [im Wind]; <auch unpers.:> es säuselt in den Zweigen.


2.(iron.) mit [verstellter] leiser Stimme etw. zu jmdm. sagen <hat>.


3. sich [mit säuselndem Geräusch] sacht, gleitend fortbewegen, irgendwohin bewegen <ist>: Blätter säuseln zur Erde.
säuseln  

[sw. V.; hat] [verkleinernde Weiterbildung zu sausen, eigtl.= ein wenig sausen]: 1. [wie] durch eine leichte Bewegung der Luft ein leises Geräusch von sich geben [hat]: der Wind säuselt in den Zweigen; die Blätter, Bäume säuseln [im Wind]; [auch unpers.:] es säuselt in den Zweigen. 2. (iron.) mit [verstellter] leiser Stimme etw. zu jmdm. sagen [hat]. 3. sich [mit säuselndem Geräusch] sacht, gleitend fortbewegen, irgendwohin bewegen [ist]: Blätter säuseln zur Erde.
säuseln  

v.
<V.i.; hat> leicht u. leise wehen, leise rauschen; <iron.>süßlich-freundlich reden; der Wind säuselt in den Blättern; „Wie reizend von Ihnen“, säuselte sie [Iterativbildung zu sausen]
['säu·seln]
[säusle, säusele, säuselst, säuselt, säuseln, säuselte, säuseltest, säuselten, säuseltet, gesäuselt, säuselnd]