[ - Collapse All ]
Sündenregister  

Sụ̈n|den|re|gis|ter, das:
a)(ugs. scherzh.) Anzahl von Sünden, (c), die jmd. begangen hat: sein S. ist ziemlich lang (er hat sich ziemlich viel zuschulden kommen lassen);

b)(kath. Kirche früher) Verzeichnis einzelner Sünden für die Beichte.
Sündenregister  

Sụ̈n|den|re|gis|ter (ugs.)
Sündenregister  

Sụ̈n|den|re|gis|ter, das:
a)(ugs. scherzh.) Anzahl von Sünden, (c)die jmd. begangen hat: sein S. ist ziemlich lang (er hat sich ziemlich viel zuschulden kommen lassen);

b)(kath. Kirche früher) Verzeichnis einzelner Sünden für die Beichte.
Sündenregister  

n.
'Sün·den·re·gis·ter <n. 13; urspr.> Verzeichnis der begangenen Sünden für die Beichte; Sy Sündenkonto; <fig.; umg.> Anzahl von Vergehen; jmdm. sein ~ vorhalten <fig.; umg.>
['Sün·den·re·gi·ster,]
[Sündenregisters, Sündenregistern]