[ - Collapse All ]
Sachbeschädigung  

Sạch|be|schä|di|gung, die (Rechtsspr.): vorsätzliche Beschädigung od. Zerstörung fremden Eigentums od. öffentlicher Einrichtungen.
Sachbeschädigung  

Sạch|be|schä|di|gung
Sachbeschädigung  

Sạch|be|schä|di|gung, die (Rechtsspr.): vorsätzliche Beschädigung od. Zerstörung fremden Eigentums od. öffentlicher Einrichtungen.
Sachbeschädigung  

n.
<f. 20> vorsätzl., rechtswidrige Beschädigung od. Zerstörung einer fremden Sache
['Sach·be·schä·di·gung]
[Sachbeschädigungen]