[ - Collapse All ]
Sachlage  

Sạch|la|ge, die <o. Pl.>: bestehende Situation; [augenblickliche] Lage der Dinge in einem bestimmten Zusammenhang: die S. richtig beurteilen, erkennen, überblicken; etw. in Unkenntnis, in Verkennung der S. tun.
Sachlage  

Sạch|la|ge, die; -
Sachlage  

Bedingungen, Gegebenheiten, Lage, Realität, Sachverhalt, Situation, Stand [der Dinge], Tatbestand, Tatsachen, Umstände, Verhältnisse, Wirklichkeit; (bildungsspr.): Fakten, Faktizitäten, Konstellation, Status.
[Sachlage]
[Sachlagen]
Sachlage  

Sạch|la|ge, die <o. Pl.>: bestehende Situation; [augenblickliche] Lage der Dinge in einem bestimmten Zusammenhang: die S. richtig beurteilen, erkennen, überblicken; etw. in Unkenntnis, in Verkennung der S. tun.
Sachlage  

Sachlage, Tatbestand
[Tatbestand]
Sachlage  

n.
<f. 19; unz.> Stand der Dinge, derzeitige Situation; bei der gegenwärtigen ~
['Sach·la·ge]
[Sachlagen]