[ - Collapse All ]
sagenhaft  

sa|gen|haft <Adj.>:

1.a) in den Bereich der Sage gehörend, [nur] aus der Sage bekannt; mit Sagen verknüpft: die -e Insel Atlantis;

b)nur aus rühmenden Erwähnungen, Erzählungen anderer bekannt: die -en Raubzüge des Klaus Störtebeker.



2.(ugs. emotional) a)(bes. von etw. Positivem) unvorstellbar in seinem Ausmaß od. seiner Art: ein -es Gedächtnis; ein sagenhafter Reichtum; ihre Begabung ist [einfach] s.;

b)<intensivierend bei Adj. u. Verben> überaus, in unvorstellbarem Ausmaß: die Preise sind s. günstig; er gibt s. an.

sagenhaft  

sa|gen|haft (ugs. auch für unvorstellbar)
sagenhaft  


1. legendär, legendenhaft, mythisch; (geh.): sagenumwoben.

2. a) beispiellos, enorm, grandios, großartig, imposant, überwältigend, ungeheuer, unsagbar, unvorstellbar; (österr., sonst bildungsspr.): eminent; (ugs.): super, toll, unglaublich; (ugs. emotional): kolossal.

b) sehr.

[sagenhaft]
[sagenhafter, sagenhafte, sagenhaftes, sagenhaften, sagenhaftem, sagenhafterer, sagenhaftere, sagenhafteres, sagenhafteren, sagenhafterem, sagenhaftester, sagenhafteste, sagenhaftestes, sagenhaftesten, sagenhaftestem]
sagenhaft  

sa|gen|haft <Adj.>:

1.
a) in den Bereich der Sage gehörend, [nur] aus der Sage bekannt; mit Sagen verknüpft: die -e Insel Atlantis;

b)nur aus rühmenden Erwähnungen, Erzählungen anderer bekannt: die -en Raubzüge des Klaus Störtebeker.



2.(ugs. emotional)
a)(bes. von etw. Positivem) unvorstellbar in seinem Ausmaß od. seiner Art: ein -es Gedächtnis; ein sagenhafter Reichtum; ihre Begabung ist [einfach] s.;

b)<intensivierend bei Adj. u. Verben> überaus, in unvorstellbarem Ausmaß: die Preise sind s. günstig; er gibt s. an.

sagenhaft  

Adj.: 1. a) in den Bereich der Sage gehörend, [nur] aus der Sage bekannt; mit Sagen verknüpft: die -e Insel Atlantis; b) nur aus rühmenden Erwähnungen, Erzählungen anderer bekannt: die -en Raubzüge des Klaus Störtebeker. 2. (ugs. emotional) a) (bes. von etw. Positivem) unvorstellbar in seinem Ausmaß od. seiner Art: ein -es Gedächtnis; ein -er Reichtum; ihre Begabung ist [einfach] s.; b) [intensivierend bei Adj. u. Verben] überaus, in unvorstellbarem Ausmaß: die Preise sind s. günstig; er gibt s. an.
sagenhaft  

adj.
<Adj.> nur in Sagen überliefert, nicht historisch belegt; <fig.; umg.> erstaunlich, fabelhaft, unglaublich; die ~e Gründung des Reiches; das Modellkleid war ~ teuer <fig.; umg.>
['sa·gen·haft]
[sagenhafter, sagenhafte, sagenhaftes, sagenhaften, sagenhaftem, sagenhafterer, sagenhaftere, sagenhafteres, sagenhafteren, sagenhafterem, sagenhaftester, sagenhafteste, sagenhaftestes, sagenhaftesten, sagenhaftestem]