[ - Collapse All ]
Sakko  

Sạk|ko [österr.: za'ko:] der, auch, österr. nur: das; -s, -s <italienisierende Bildung zu dt. »Sack«>: Jackett [als Teil einer Kombination (2)]
Sakko  

Sạk|ko [österr.: -'-], der, auch, österr. nur: das; -s, -s [italienisierende Bildung zu ↑ Sack (älter für: Jackett)]: Jackett (als Teil einer 1Kombination (2) .
Sakko  

Sạk|ko [österr. ...'ko:], der, auch, österr. nur, das; -s, -s (Herrenjackett)
Sakko  

Jacke, Jackett; (schweiz.): Veston; (schweiz., sonst landsch.): Rock.
[Sakko]
[Sakkos]
Sakko  

Sạk|ko [österr.: -'-], der, auch, österr. nur: das; -s, -s [italienisierende Bildung zu ↑ Sack (älter für: Jackett)]: Jackett (als Teil einer 1Kombination (2).
Sakko  

[österr.: -'-], der, auch, österr. nur: das; -s, -s [italienisierende Bildung zu Sack (älter für: Jackett)]: Jackett (als Teil einer 1Kombination 2).
Sakko  

n.
<m. 6; fachsprachl. meist, österr. nur n. 15> Jacke zum Straßenanzug des Mannes [italienisierende Bildung des ausgehenden 19. Jh. zu Sack in der Bedeutung „kurzer, modischer Männerrock ohne Taille, gleichsam sackförmig“, nach dem Vorbild von amerik.-engl. sack „lose sitzender Rock“]
['Sak·ko]
[Sakkos]