[ - Collapse All ]
sakrisch  

sạ|k|risch: (südd.)
a)böse, verdammt;

b)sehr, gewaltig, ungeheuer
sakrisch  

sa|krisch <Adj.> [zu ↑ sakra , Sakrament] (südd. salopp):
a) böse, verdammt: die -en Spekulanten;

b)<intensivierend bei Adjektiven u. Verben> sehr, gewaltig, ungeheuer: das Essen schmeckt s. gut.
sakrisch  

sạ|k|risch (südd. für verdammt)
sakrisch  

sa|krisch <Adj.> [zu ↑ sakra, Sakrament] (südd. salopp):
a) böse, verdammt: die -en Spekulanten;

b)<intensivierend bei Adjektiven u. Verben> sehr, gewaltig, ungeheuer: das Essen schmeckt s. gut.
sakrisch  

Adj. [zu sakra, Sakrament] (südd. salopp): a) böse, verdammt: die -en Spekulanten; b) [intensivierend bei Adjektiven u. Verben] sehr, gewaltig, ungeheuer: das Essen schmeckt s. gut.
sakrisch  

adj.
<Adj.; oberdt.> verdammt, verflixt

Die Buchstabenfolge sa·kr… kann in Fremdwörtern auch sak·r… getrennt werden.
['sa·krisch]
[sakrischer, sakrische, sakrisches, sakrischen, sakrischem]