[ - Collapse All ]
Salier  

Sa|li|er der; -s, - (meist Plural) <lat.>: altrömischer Priester
Salier  

Sa|li|er Plur. <lat.> (Vereinigung altrömischer Priester)

Sa|li|er, der; -s, - (Angehöriger der salischen Franken; Angehöriger eines dt. Kaisergeschlechtes)
Salier  

<m. 3> Angehöriger eines altröm. Priesterkollegiums [<lat. Salii, eigtl. „die Hüpfenden“, ein von Numa für den Kultus des Mars eingesetztes Kollegium von 12 Priestern, das jährlich im März Umzüge mit Waffentänzen veranstaltete; zu lat. salire „springen, tanzen“]
['Sa·li·er1]

<m. 3> Angehöriger eines Frankenstammes [<lat. Salii „die an der Salzflut, dem Meer, Wohnenden“; zu lat. sal „Salz“]
['Sa·li·er2]