[ - Collapse All ]
Salse  

Sạl|se die; -, -n <lat.-it.>:

1.(Geol.) kegelförmige Anhäufung von Schlamm u. Steinen, die von Gasquellen an die Oberfläche befördert wurden.


2.(veraltet) [salzige] Tunke
Salse  

Sạl|se, die; -, -n <ital.> (Geol. Schlammsprudel, -vulkan; österr. auch für Fruchtgelee)
Salse  

<f. 19; veraltet> salzige Tunke; <heute> = Schlammsprudel [<mhd. salse <afrz. salse „gesalzene Brühe“; zu lat. sal „Salz“]
['Sal·se]