[ - Collapse All ]
Salut  

Sa|lut der; -[e]s, -e <lat.-fr.>: Ehrung, z. B. anlässlich von Staatsbesuchen, durch Abfeuern einer Salve aus Geschützen; Ehrengruß
Salut  

Sa|lut, der; -[e]s, -e [frz. salut < lat. salus (Gen.: salutis)="Gruß," Wohlsein, Heil, zu: salvus="gesund," heil] (Milit.): Ehrung z. B. anlässlich von Staatsbesuchen durch Abfeuern einer Salve aus Geschützen: S. schießen; 10 Schuss S.
Salut  

Sa|lut, der; -[e]s, -e <franz.> ([milit.] Ehrengruß)
Salut  

Sa|lut, der; -[e]s, -e [frz. salut < lat. salus (Gen.: salutis)="Gruß," Wohlsein, Heil, zu: salvus="gesund," heil] (Milit.): Ehrung z. B. anlässlich von Staatsbesuchen durch Abfeuern einer Salve aus Geschützen: S. schießen; 10 Schuss S.
Salut  

n.
<m. 1> militär. Ehrengruß durch eine Salve von Schüssen; ~ schießen [<lat. salus, Gen. salutis „Heil, Wohl, Gedeihen“]
[Sa'lut]
[Salutes, Saluts, Salute, Saluten]