[ - Collapse All ]
Sandler  

Sạnd|ler, der; -s, - [wohl über mundartl. Lautungen zu mhd. seine = langsam, träge] (österr. ugs.):
a) (abwertend) Nichtsnutz, Versager;

b)Land-, Stadtstreicher.
Sandler  

Sạnd|ler (österr. für Obdachloser)
Sandler  

Sạnd|ler, der; -s, - [wohl über mundartl. Lautungen zu mhd. seine = langsam, träge] (österr. ugs.):
a) (abwertend) Nichtsnutz, Versager;

b)Land-, Stadtstreicher.
Sandler  

n.
<m. 3; österr.; umg.> Stadtstreicher [<rotw. Sand „Ungeziefer“, fig. „Geld“]
['Sand·ler]