[ - Collapse All ]
Sandwich  

Sand|wich ['zεntvɪt̮] das (auch: der); -s od. -[es], -s od. -es [...is] (auch: -e) <engl.; nach dem 4. Earl of Sandwich, 1718-1792>:

1.zwei zusammengelegte, innen mit Butter bestrichene u. mit Fleisch, Fisch, Käse, Salat o. Ä. belegte Brotscheiben od. Hälften von Brötchen.


2.(Fotogr.) Kurzform von ↑ Sandwichmontage.


3.Belag des Tischtennisschlägers aus einer Schicht Schaumgummi o. Ä. u. einer Schicht Gummi mit Noppen.


4.auf Brust u. Rücken zu tragendes doppeltes Plakat, das für politische Ziele, für Produkte o. Ä. wirbt
Sandwich  

Sand|wich ['zεntvɪtt∫̮], der od. das; -[e]s u. -, -[e]s, auch: -e [engl. sandwich, nach J. Montague, 4. Earl of Sandwich (1718 bis 1792), der am Spieltisch belegte Brote aß, um das Spiel nicht unterbrechen zu müssen]:

1.zwei zusammengeklappte belegte Brotscheiben: ein S. mit Käse und Tomate.


2.auf Brust u. Rücken zu tragendes doppeltes Plakat, das für politische Ziele, für Produkte o. Ä. wirbt.
Sandwich  

Sand|wich ['zεntvɪt̮], das oder der; Gen. -[e]s oder -, Plur. -[e]s, auch -e <engl.> (belegte Weißbrotschnitte)
Sandwich  

belegtes Brot/Brötchen, Schnitte; (landsch.): Klappbrot, Klappstulle; (nordd., bes. berlin.): Stulle; (ostmd.): Bemme; (Kochk.): Smörrebröd.
[Sandwich]
[Sandwiches, Sandwiche, Sandwichen]
Sandwich  

Sand|wich ['zεntvɪt̮], der od. das; -[e]s u. -, -[e]s, auch: -e [engl. sandwich, nach J. Montague, 4. Earl of Sandwich (1718 bis 1792), der am Spieltisch belegte Brote aß, um das Spiel nicht unterbrechen zu müssen]:

1.zwei zusammengeklappte belegte Brotscheiben: ein S. mit Käse und Tomate.


2.auf Brust u. Rücken zu tragendes doppeltes Plakat, das für politische Ziele, für Produkte o. Ä. wirbt.
Sandwich  

['], der od. das; -[e]s u. -, -[e]s, auch: -e [engl. sandwich, nach J. Montague, 4. Earl of Sandwich (1718 bis 1792), der am Spieltisch belegte Brote aß, um das Spiel nicht unterbrechen zu müssen]: 1. zwei zusammengeklappte belegte Brotscheiben: ein S. mit Käse und Tomate. 2. auf Brust u. Rücken zu tragendes doppeltes Plakat, das für politische Ziele, für Produkte o.Ä. wirbt.
Sandwich  

n.
<['sændwitʃ] n.; -es, -es> zwei mit Butter bestrichene, aufeinander gelegte Scheiben Weißbrot mit einer Einlage von Wurst, Käse, Ei usw.; <fig.> über Brust u. Rücken gehängtes Schild od. Plakat, bes. bei Kundgebungen [nach dem 4. Earl of Sandwich, 1718-1792, der solche Brotscheiben zubereiten ließ]
[Sand·wich]
[Sandwiches, Sandwiche, Sandwichen]