[ - Collapse All ]
Sanguiniker  

San|gu|i|ni|ker der; -s, - <lat.>: (nach dem von Hippokrates aufgestellten Temperamentstyp) lebhafter, temperamentvoller, meist heiterer, lebensbejahender Mensch
Sanguiniker  

San|gu|i|ni|ker, der; -s, - [zu ↑ sanguinisch ; nach der Typenlehre des altgriech. Arztes Hippokrates] (bildungsspr.): lebhafter, temperamentvoller, meist heiterer, lebensbejahender Mensch.
Sanguiniker  

San|gu|i|ni|ker <lat.> (heiterer, lebhafter Mensch)
Sanguiniker  

San|gu|i|ni|ker, der; -s, - [zu ↑ sanguinisch; nach der Typenlehre des altgriech. Arztes Hippokrates] (bildungsspr.): lebhafter, temperamentvoller, meist heiterer, lebensbejahender Mensch.
Sanguiniker  

n.
<[--'---]> San·gu'i·ni·ker <m. 3> Mensch von heiterem, lebhaftem Temperament [sanguinisch]
[San·gui·ni·ker]
[Sanguinikers]